Bildungsprogramm für ehrenamtliche UnterstützerInnen fertig ausgearbeitet

Das Projekt CODES AT-HU setzt auch auf ehrenamtliche UnterstützerInnen, die besonders Kindern aus bildungsfernen Familien beim Lernen helfen sollen.

Ein wichtiger Bestandteil des Projekts CODES AT-HU ist das Einbeziehen von ehrenamtlichen UnterstützerInnen, die besonders Kinder aus bildungsfernen Familien beim Erlernen der Grundkompetenzen helfen sollen. Diese Personen sind zumeist Studentinnen und Studenten oder Seniorinnen und Senioren und sie stehen dem Lehrpersonal unterstützend zur Seite. Das zweisprachige Feinkonzept zum Bildungsprogramm für eherenamtliche UnterstützerInnen zeigt, worauf es bei der Lernbegleitung von Kindern zu achten gilt.