Projekte aus der Förderperiode 2014-2020

AgriNatur AT-HU (2014-2020)

Forschung zum Einfluss der Bewirtschaftung auf die Biodiversität von Naturschutzgebieten

Blühlinge (2014-2020)

Blühende Landschaften für Schmetterlinge in der Slowakei und in Österreich

CEWA (2014-2020)

Kreislaufwirtschaft in der Abfallwirtschaft

CITY NATURE (2014-2020)

Mit dem Schutz von "Grüne Infrastrukturen" in Wien und Bratislava soll dem Artensterben von u.a. Fledermäusen und Mehlschwalben entgegen gewirkt werden. Dies soll auch dadurch erreicht werden, dass insektenreiche Lebensräume erhalten werden, die als Nahrungsbasis für viele Tiere dienen.

INTEKO (2014-2020)

Innovation der Technologien bei Kompostierung, Kompostanwendung und Bodenschutz –

Wie kann die Kompostqualität gesteigert werden?

PlasticFreeDanube (2014-2020)

Flüsse als Hauptpfade der Plastikverschmutzung in Meeren –

Makro-Kunststoffabfälle in und entlang der Donau

SYM:BIO (2014-2020)

Nach dem Motto –„ich lebe hier und möchte eine positive Spur hinterlassen!“ soll ein Netzwerk für trockenheitsangepasste und biodiversitätsfördernde Bewirtschaftung in Stadt und Land geschaffen werden